Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Die Zeit etwas zu ändern...

...kommt für jeden von uns ganz individuell. Oft sind es die Kilos, die sich über die Jahre angesammelt haben und die wir plötzlich nicht mehr mit uns herumtragen wollen. Manchmal sind es Nahrungsunverträglichkeiten, die uns das Leben schwer machen. Eine Trägheit, die uns hindert beweglicher durchs Leben zu gehen oder ernährungsbedingte Erkrankungen, die uns zwingen umzudenken. Was auch immer Sie dazu veranlasst Ihre Ernährung umzustellen, es ist offenbar an der Zeit, sonst wären Sie nicht hier bei mir.


Die Antwort finden Sie nicht in Diätplänen, Fasten- oder Trinkkuren. Die Antwort liegt in Ihnen. Wir verfügen nicht nur über unser Zahlen-/ Daten-/ Fakten- Gedächtnis, auch unser Körper und unsere Seele haben Verhaltensweisen und Muster gespeichert, die parallel zu unserem bewussten Handeln unbemerkt ablaufen und unsere Handlungen beeinflussen.

Unbewusste Auslöser, die uns scheinbar spontan zur Schokolade greifen lassen. Pudding, der uns tröstet, ein kleiner Stress-Burger auf die Schnelle. Solche Situationen zu erkennen, bedeutet nicht automatisch Gewichtsverlust aber das Wissen um die Schlüsselreize dieser Verhaltensweisen ermöglicht uns ein aktives Gegensteuern und mehr Selbstbestimmtheit in ernährungskritischen Situationen.

 

Auch wir werden uns mit der Umstellung von Ernährungsgewohnheiten und der Höhe der Kalorienzufuhr beschäftigen aber in einem ganzheitlichen Rahmen, in Anbetracht Ihrer aktuellen Situation und vor Ihrem persönlichen Hintergrund.